Welche Sehnsüchte möchtest Du loslassen?

TeilnehmerInnen für Bloodline-Tattoo-Performance „The Letting Go“ gesucht!

Natascha Stellmach Day 1, Julian Lets Go of Janus 2014

Natascha Stellmach, Day 1, Julian lets go of Janus, 2014, courtesy the artist & Wagner+Partner Berlin

„Was möchtest Du loslassen?“ Mit dieser Frage lädt die deutsch-australische Künstlerin Natascha Stellmach zur Teilnahme an einer zweitägigen Performance in die kunst galerie fürth ein.

In Eins-zu-Eins-Sitzungen befragt Stellmach die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, welche Sehnsüchte, Ängste oder Hindernisse sie aus ihrem Leben loslassen möchten. Gemeinsam suchen sie im Gespräch nach einem Begriff, der die oft geheim gehaltenen und sehr persönlichen Geschichten in einem Wort verdichtet. Mit einer Tätowiermaschine, aber ohne Tinte, schreibt die Künstlerin den Begriff an einer selbstgewählten Körperstelle in die Haut. Dort, auf der dünnen Membran zwischen Innen und Außen, wird mit dem Bloodline-Tattoo die psychische Verwundung physisch sichtbar. Der Heilungsprozess des Tattoos führt das Loslassen als allmähliches Verblassen des Begriffs täglich vor Augen. Abschließender Teil der Performance ist eine fotografische Dokumentation, die nach einigen Tagen durch selbstinszenierte Bilder vom Bloodline-Tattoo und schriftlich fixierte Gedanken ergänzt wird.

Interessierte können sich zur Teilnahme unter ed.ht1464167133reuf-1464167133eirel1464167133ag-ts1464167133nuk@o1464167133fni1464167133 anmelden. (Teilnahme erst ab 18 Jahren möglich; Die Performance ist für Zuschauer einsehbar, jedoch nicht „einhörbar“.)

Anmeldeschluss: 22.10.2015

„The Letting Go“ findet im Rahmen der Ausstellung „Skin Stories. Tattoo & Kunst“ in der kunst galerie fürth statt, Sa, 24.10., 13.00-19.00 Uhr und So, 25.10., 11.00-17.00 Uhr.

Weitere Beiträge zur Tattoo-Ausstellung „Skin Stories“: http://bit.ly/1NdCqKn
Zum Vortrag von Igor Eberhard: http://bit.ly/1VXaTP7

Rainer Hertwig am 25. September 2015

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

CAPTCHA-Bild

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <s>